Im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte bietet KuViWa eine Austauschplattform für medieninteressierte Menschen, die ihre Mitwelt aktiv gestalten wollen. In bunt gemischten, kleinen Gruppen diskutieren wir Themen, die uns bewegen, und arbeiten diese in praxisorientierten Workshops medial auf.

 

Schnelle Infos zum Projekt jetzt auch für unterwegs gibt's hier als Podcast ("Mama, sag mal" der Partnerschaft für Demokratie Neubrandenburg

 

Das Projekt steht allen Interessierten im Landkreis offen: Wir freuen uns über neugierige Besucher*innen, Anregungen und Kooperationen. Unser Angebot richtet sich an soziale Einrichtungen, insbesondere Einrichtungen der Familienbildung, und bildet eine Ergänzung zu deren bestehendem Programm. Wir laden Sie herzlich zu einem Perspektivwechsel ein!

 

Unsere kostenlosen Medien- oder Themenworkshops führen wir auf Anfrage auch gerne für Vereine, soziale Träger und Schulen durch. Stöbern Sie hierzu einfach in unserer Rubrik "Workshopangebot". Alle Workshops können der jeweiligen Zielgruppe angepasst werden.

 

Aktuelle Termine

Alle angebotenen Workshops sind, sofern nicht anders angegeben, kostenfrei. Weitere Informationen finden sich auf den Websites der jeweiligen Einrichtungen. Alle Kurse richten sich an Einsteiger*innen. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Ziel sind vor allem Spaß und Austausch sowie die gemeinsame Freude am Entdecken.

 

Das letzte Jahr war grandios! Und auch in diesem Jahr haben wir einiges für euch vorbereitet.

 

News

 

Während unserer offenen Techniksprechstunden sind wir für alle, die Fragen rund um die Nutzung von Handy, Tablet oder Laptop haben, da. Wir haben bereits mehrere Termine in Neubrandenburg veranstaltet – im Stadtteilbüro Datzeberg, Stadtteilbüro Oststadt und dem Quartiersmanagement Nordstadt. Mit folgenden Fragen haben wir uns beschäftigt: Was sind Cookies? Wie erstelle ich ein sicheres Passwort und wozu ist eigentlich so ein Passwort wichtig? Wie verschicke ich ein Bild oder eine Sprachnachricht? Wie verschicke ich ein Mail mit Anhang? Wie kann ich Apps installieren? Was ist Bluetooth und wofür brauche ich es? Was heißt eigentlich „scrollen“? Diese und viele weitere interessante Fragen kamen von den Teilnehmenden unserer Techniksprechstunden.

 

Wir sind begeistert über diese regen Austausch und freuen uns auf weitere Termine in und außerhalb Neubrandenburg.

 

Komm gerne vorbei!

Sonstige Kurse

 

Jeden Dienstag, 15- 17 Uhr, Café 3K, Clara-Zetkin-Str. 16, Demmin

- offener Treff für Frauen mit Medien- und Kreativworkshops

 

Jeden Freitag, 15- 17 Uhr, Café International, Alter Markt 14, Waren (Müritz)

- offener Treff für Frauen mit Medien- und Kreativworkshops

 

 

Erzähl- und Schreibwerkstatt "Papa, sag mal..."

 

26.09.2022, 15-18 Uhr

Café International Neubrandenburg

(mit Anmeldung bis zum 25.09.2022: pavla.jebava@cjd.de)

 

27.09.2022, 15-18 Uhr

Stadtteilbüro Datzeberg

(mit Anmeldung bis zum 25.09.2022: pavla.jebava@cjd.de)

 

28.09.2022, 16-18 Uhr

Quartiersmanagement Neubrandenburg

(mit Anmeldung bis zum 25.09.2022: pavla.jebava@cjd.de)

 

01.10.2022, 10-13 Uhr

AWO Migrationszentrum

(mit Anmeldung bis zum 25.09.2022: pavla.jebava@cjd.de)

Medien & Digitalisierung

  

 

19.09.2022, 13-15 Uhr

Stadtteilbüro Oststadt

Offene Technik-Sprechstunde

ohne Anmeldung

 

20.09.2022, 9.30-11 Uhr

Ev.-Luth. Kirchengemeinde

Wulkenzin-Breesen

Alter Damm 48, 17039 Wulkenzin

Offene Technik-Sprechstunde

ohne Anmeldung

 

21.09.2022, 10-12 Uhr

Stadtteilbüro Datzeberg

Offene Technik-Sprechstunde

ohne Anmeldung

  

22.09.2022, 10-11.30 Uhr

Quartiersmanagement Neubrandenburg

Offene Technik-Sprechstunde

ohne Anmeldung 



Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 MStV

Pavla Jebavá
CJD Nord

Fachbereich Berufliche Bildung

Siegfried-Marcus-Str. 45

17192 Waren (Müritz)

pavla.jebava@cjd.de

mobil 0151-20593937